Wirkung & Rezeption

 

Der schöpferische Akt gipfelt immer letztendlich in der Wirkung dessen, was geschaffen wurde und natürlich in der Nachhaltigkeit dieser Wirkung. Hier sollen nun also Menschen zu Wort kommen, die sich in irgendeiner Weise zu Peter Wayands Werk geäußert haben, sei es nun in Form eines Presseartikels, einer Rezension, einer Briefes oder eines E-Mail-Kommentars.

 

Es werden hier die unverfälschten Meinungen wiedergeben, die, wenn überhaupt, die einzige Bearbeitung in einer entsprechenden Kürzung aus Platzgründen erfahren habe.

 

Der Leser wird hier eine erkenntnisreiche Lektüre finden.