Westerwälder Zeitung (Rhein-Zeitung)

1996

  1. Peter Wayand, Gewagte Paarungen aufgestellt. Virtuose Violin- und Gitarrenliteratur erklang im Keramikmuseum, WWZ Nr. 44 vom Mittwoch, 21. Februar 1996, S. 17
  2. Peter Wayand, Audio-visueller Hochgenuß beim Konzert im Keramikmuseum: „Dolge-Duo“ brillierte vierhändig am Klavier. Ehepaar kam nicht ohne Zugabe von der Bühne – Tosender Beifall, WWZ Nr. 66 vom Montag, 18. März 1996, S. 23
  3. Peter Wayand, Kleine Finger flogen schon über die Tasten. Nachwuchs des Akkordeonorchesters Wirges hat Spaß am Spiel – Konzert mit Dorfspatzen, WWZ Nr. 67 vom Dienstag, 19. März 1996, S. 15
  4. Peter Wayand, Blasorchester feierte Triumphe. Musiker der Feuerwehr Meudt boten Vielfalt auf höchsten Niveau, WWZ Nr. 74 vom 27. März 1996, S. 20
  5. Peter Wayand, „The Young-Ambassadors-Brass-Band“ begeisterte beim Konzert in Heiligenroth: Ovationen für britische Musiker. Klassische und volkstümliche Stücke in ungeheurer Exaktheit vorgetragen – Drei Zugaben, WWZ Nr. 84 vom Mittwoch, 10. April 1996, S. 18
  6. Peter Wayand, Heimatort ehrte „seinen“ Meister. Ringer Oliver Palik nahm in Heiligenroth Glückwünsche entgegen, WWZ Nr. 85 vom Donnerstag, 11. April 1996, S. 20
  7. Peter Wayand, Bei der „Moldau“ ins Horn verliebt. Sascha Hermann aus Meudt erzählt seinen Werdegang und verrät, was „muggen“ heißt, WWZ Nr. 89 vom Dienstag, 16. April 1996, S. 18
  8. Peter Wayand, Gelungenes Frühjahrskonzert des Musikvereins Hillscheid in der Aula der Realschule Höhr-Grenzhausen: Sinfonischen Jazz im Blasorchester gespielt. Hohes Niveau bei Jugend und Erwachsenen, WWZ Nr. 101 vom Dienstag/Mittwoch, 30. April/01. Mai 1996, S. 23
  9. Peter Wayand, Treue Musiker geehrt, WWZ Nr. 105 vom Montag, 06. Mai 1996, S. 22
  10. Peter Wayand, Rainer Bange parodiert den Alltag, WWZ Nr. 105 vom Montag, 06. Mai 1996, S. 23
  11. Peter Wayand, Alltag einer neunköpfigen Familie parodiert. Kabarettist Rainer Bange und die Jazzcombo des Musikgymnasiums auf Schloß Molsberg, WWZ Nr. 106 vom Dienstag, 07. Mai 1996, S. 17
  12. Peter Wayand, Konzert zum Abschied. Die volle Pracht barocken Orgelklangs, WWZ Nr. 163 vom Dienstag, 16. Juli 1996, S. 16
  13. Peter Wayand, Ein Gotteshaus voller Glorie. Chöre und Solisten gestalteten Konzert in Ransbach-Baumbach, WWZ Nr. 192 vom Montag, 19. August 1996, S. 26
  14. Peter Wayand, Ein Hauch von Wehmut klang mit. Zum Auftakt der Hundsanger Kirmes eine Messe uraufgeführt, WWZ Nr. 193 vom Dienstag, 20. August 1996, S. 15
  15. Peter Wayand, Auf gewagter Gratwanderung. Primavera bekam für „Der Lügner und die Nonne“ viel Applaus, WWZ Nr. 206 vom Mittwoch, 04. September 1996, S. 24
  16. Peter Wayand, Kammerchor Marienstatt bot zu seinem zehnjährigen Bestehen einen Querschnitt der Werke des deutschen Komponisten: Konzert als gesungene Huldigung an Brahms. Zuhörer begeistert: Ausdrucksstarke Solisten, brilliante Pianisten, WWZ Nr. 234 vom Dienstag, 08. Oktober 1996, S. 20
  17. Peter Wayand, Jüngstes Preisträgerkonzert des Peter-Altmeier-Gymnasiums auf Schloß Montabaur zeugte von kammermusikalischer Virtuosität: Instrumental meisterlich. Alte und neue Werke vor leider nur kleinem Publikum interpretiert, WWZ Nr. 240 vom Dienstag, 15. Oktober 1996, S. 15
  18. Peter Wayand, Günter Wewel war der Star des Abends. Heiteres Konzert mit Chorgemeinschaften in Ransbach-Baumbach, WWZ Nr. N.N. vom Dienstag, 12. November 1996, S. N.N.
  19. Peter Wayand, Ein äußerst anspruchsvolles Konzert. Höhr-Grenzhausen: Flötistin „verunglückte“ im Keramikmuseum, WWZ Nr. 274 vom Montag, 25. November 1996, S. 28
  20. Peter Wayand, Black Gospel Pearls verbreiteten im Haus Mons Tabor atemberaubende Stimmung – Das Publikum klatschte sich die Hände wund: Ein Ereignis von erregender Schönheit. Beim Konzert in Montabaur Glaubensbekenntnis in Musik verpackt, WWZ Nr. 280 vom Montag, 02. Dezember 1996, S. 28
  21. Peter Wayand, Von Heimatklängen über französische Walzer bis hin zu Preußen-Märschen. Musikvereine Maxsain und Schenkelberg präsentierten sich, WWZ Nr. 281 vom Dienstag, 03. Dezember 1996, S. 17
  22. Peter Wayand, Musik und Texte zum Advent gingen in Weidenhahn gelungene Verbindung ein – Orchesterklänge, Orgelwerke und Lesungen geboten: Bogen von Barockzeit bis zur Moderne. „Jesus Christ Superstar“ oder „Ave Maria“ erklangen in der Kirche, WWZ Nr. 282 vom Mittwoch, 04. Dezember 1996, S. 20



1997

  1. Peter Wayand, Von Mussorgsky bis zu Film-Musiken. Konzert der Blasorchester Holler, Daubach und Heiligenroth, WWZ Nr. 65 vom Dienstag, 18. März 1997, S. 17
  2. Peter Wayand, Klassisches und englischer Humor: Spitzen-Blechbläser boten Kontraste. Auswahl-Brass-Band aus Großbritannien begeisterte in Horbach, WWZ Nr. 76 vom Mittwoch, 02. April 1997, S. 18
  3. Peter Wayand, Erste Country Night im Obererbach mit farbenprächtigen Kostümen, Steaks, Bohnen mit Speck und guter Musik: Trapper außer Rand und Band. „Desert Eagle“ gab erfolgreiches Debüt, WWZ Nr. 80 vom Montag, 07. April 1997, S. 27
  4. Peter Wayand, Breites Repertoire gut gemeistert. Von Mosch bis Miles: Musikverein Weidenhahn bot bei Konzert beeindruckende Vielfalt, WWZ Nr. 93 vom Dienstag, 22. April 1997, S. 14
  5. Peter Wayand, Mandolinenorchester entfaltete seinen vollen Klang. Konzert in Sessenbach mit Kindersinggruppe und Kirchenchorgemeinschaft gut besucht, WWZ Nr. 94 vom Mittwoch, 23. April 1997, S. 20
  6. Peter Wayand, Am Flügel zerflossen die musikalischen Grenzen. Nobuko Taniguchi studierte bei Professor Arnd Dolge – Leider kamen nur wenige Zuhörer, WWZ Nr. 98 vom Montag, 28. April 1997, S. 30
  7. Peter Wayand, Sinfonisch, jazzig, modern, volkstümlich und perfekt. Musikverein Herschbach schöpfte bei dem Konzert im Haus Hergispach Bandbreite aus, WWZ Nr. 101 vom Freitag, 02. Mai 1997, S. 26
  8. Peter Wayand, Musikverein Herschbach ehrte langjährige Aktive, WWZ Nr. 104 vom Dienstag, 06. Mai 1997, S. 17
  9. Peter Wayand, Ein meisterlicher Abend mit herrlichem Gesang. Fünf ausgezeichnete Chöre beeindruckten, WWZ Nr. 167 vom Dienstag, 22. Juli 1997, S. 16
  10. Peter Wayand, Sinfonische Blasmusik. Junges Orchester spielt in Montabaur, WWZ Nr. 183 vom Samstag/Sonntag, 09./10. August 1997, S. 13
  11. Peter Wayand, Brilliant, virtuos, modern – aber nur wenige Zuhörer. Junge Bläserphilharmonie Süd-West begeisterte im Montabaurer Haus Mons Tabor, WWZ Nr. 196 vom Montag, 25. August 1997, S. 23
  12. Peter Wayand, Viel Live-Musik, Spaß und Spiele. Country-Frühshoppen in Obererbach für kranke Kinder – Mitgesungen und geklatscht, WWZ Nr. 197 vom Dienstag, 26. August 1997, 16
  13. Peter Wayand, Ringkonzert mit Showeinlagen. In Marienrachdorf begeisterten Westerwälder Musikvereine mit einem breitgefächerten Programm, WWZ Nr. 261 vom Dienstag, 11. November 1997, S. N.N.
  14. Peter Wayand, Sieben Auszeichnungen für verdiente Mitglieder, WWZ Nr. 261 vom Dienstag, 11. November 1997, S. N.N.
  15. Peter Wayand, Mit Musik und Worten Mendelssohn geehrt. Konzert zum 150. Todestag des Komponisten in der Selterser Kirche fand großen Zuspruch, WWZ Nr. 262 vom Mittwoch, 12. November 1997, S. N.N.
  16. Peter Wayand, Tosender Applaus belohnte alle Konzertierenden. Chor- und Solistenkonzert des Männergesangvereins „Freundschaft“ Elgendorf bot ein Potpourri an Kunst- und Volksliedern, WWZ Nr. 278 vom Montag, 01. Dezember 1997, S. N.N.
  17. Peter Wayand, Zuhörer singend und symbolisch umarmt. Ovationen für russischen Chor „Oreya“ bei Konzert des MGV Herschbach – Auch Gast in Rennerod, WWZ Nr. 279 vom Dienstag, 02. Dezember 1997, S. N.N.
  18. Peter Wayand, Schaurig-schöner Liederzyklus. Langanhaltender Applaus für die „Winterreise“ im Montabaurer Schloß, WWZ Nr. 283 vom Samstag/Sonntag, 06./07. Dezember 1997, S. N.N.
  19. Peter Wayand, Wie Engelszungen klang es durch die Kirche. 40 junge Sänger aus St. Petersburg zu Gast beim katholischen Kirchenchor „Cäcilia“ Hundsangen, WWZ Nr. 285 vom Dienstag, 09. Dezember 1997, S. N.N.
  20. Peter Wayand, Von Mendelssohn Bartholdy bis Cat Stevens. Drei Chöre gaben sich in Obererbach ein stimmungsvolles Stelldichein – MGV „Liederkranz“ lud ein, WWZ Nr. 291 vom Dienstag, 16. Dezember 1997, S. N.N.
  21. Peter Wayand, Von Geburt Jesu nach Noten erzählt. Adventskonzert des katholischen Kirchenchores „Cäcilia“ Rennerod mit Solisten und Orgel, WWZ Nr. 297 vom Dienstag, 23. Dezember 1997, S. N.N.
  22. Peter Wayand, Land und Leute: Ein Spezialist für weltbewegende Fragen, WWZ Nr. 297 vom Dienstag, 23. Dezember 1997, S. N.N.



1998

  1. Peter Wayand, Filmschlager der Dreißiger brachten Tränen der Erinnerung hervor. Stürmischer Beifall nach Konzert im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen – Zuschauer erlebten eine musikalische Zeitreise in die Vergangenheit, WWZ Nr. 47 vom Mittwoch, 25. Februar 1998, S. N.N.
  2. Peter Wayand, „Joe“ tanzte Stimmung fidelnd über Tische. Country Night in Obererbach lockte nicht nur Cowboys, Trapper und Indianer in die gefüllte Halle: Ausgelassenes Familienfest, WWZ Nr. 81 vom Montag, 06. April 1998, S. N.N.
  3. Peter Wayand, Frühjahrskonzert mit Kompositionen von Liszt, Morricone und Bizet – Szenenapplaus für Trompetensolo von Andreas Siry – Einige „Aushilfen“ verstärkten den Verein: Musikalische Reise durch Zeiten und Welten. Weidenhahner Instrumentalisten präsentierten Märsche und Filmmelodien, WWZ Nr. 92 vom Dienstag, 21. April 1998, S. N.N.
  4. Peter Wayand, Karl Mays Bezug zum Westerwald ist Thema. Veranstaltung mit Referaten, Ausstellung, Musik, WWZ Nr. 95 vom Freitag, 24. April 1998, S. N.N.
  5. Peter Wayand, Herschbacher Musiker verblüfften mit Sangeskünsten. Allen Stilrichtungen gewachsen: Beim Frühjahrskonzert wanderten Verein und Nachwuchs-Orchester zwischen „U“ und „E“, WWZ Nr. 97 vom Montag, 27. April 1998, S. N.N.
  6. Peter Wayand, 25 Jahre im Verein: Eberz geehrt, WWZ Nr. 97 vom Montag, 27. April 1998, S. N.N.
  7. Peter Wayand, Querschnitt durch viele Musikstile geboten. Kirchenchor, Männergesangverein und Orchester aus Simmern gaben Konzert zur 800-Jahr-Feier, WWZ Nr. 98 vom Dienstag, 28. April 1998, S. N.N.
  8. Peter Wayand, Kurioses und Paradoxes über den Schöpfer Winnetous erzählt. Karl May war in Montabaur abendfüllendes Thema – Mit Uraufführung, WWZ Nr. 125 vom Dienstag, 02. Juni 1998, S. N.N.
  9. Peter Wayand, Ein spritziger Auftakt zur 750-Jahr-Feier. Geschichte und Entwicklung des Dorfes wurden mosaikförmig zusammengesetzt – Vielfalt an musikalischen Darbietungen, WWZ Nr. 109 vom Dienstag, 12. Mai 1998, S. N.N.
  10. Peter Wayand, „Beethoven“ ehrte Dirigenten mit Konzert. Nach mehr als 30 Jahren reicht Hugo Schuth in Niederahr den Stab weiter an Wolfgang Malm, WWZ Nr. 119 vom Montag, 25. Mai 1998, S. N.N.
  11. Peter Wayand, Land und Leute: Mit Liebe zur Musik und den Menschen, die sie machen, WWZ Nr. 120 vom Dienstag, 26. Mai 1998, S. N.N.
  12. Peter Wayand, Orgel und Violine vereint in himmlischen Klängen. Konzertreihe „Orgelfest Westerwald“ begann in Hillscheider Kirche, WWZ Nr. 131 vom Dienstag, 09. Juni 1998, S.N.N.
  13. Peter Wayand, Vögel sangen im Schloßhof mit. Mozart-Ensemble der Rheinischen Philharmonie zu Gast in Montabaur, WWZ Nr. 147 vom Montag, 29. Juni 1998, S. N.N.
  14. Peter Wayand, Englisches Orchester fesselte seine Zuhörer. Gemeinschaftskonzert mit Sinfonieorchester des Montabaurer Musikgymnasiums begeisterte, WWZ Nr. 162 vom 16. Juli 1998, S. N.N. 



2013

  1. Peter Wayand, Todesdrang im Kasino-Keller: Michael Hübner liest in Höhr-Grenzhausen. Literatur: Autor stellt Krimi vor - Protagonist lebt in trügerischer Idylle in Nauort, WWZ Nr. 101 vom 02. Mai 2013, S. 22
  2. Peter Wayand, Literarische Reise durch die Traumfabrik Hollywood. Lesung: Patrick Roth trug in Bad Ems aus seiner amerikanischen Fahrt vor, WWZ Nr. 216 vom 17. September 2013, S. 26