SUBkulturen VIII

Valentina Kvesić, 4. Lebensakt (2013), Acryl auf Leinwand, 50x50 cm

Umrissakte

(- Bildbetrachtung -)

 

Silhouetten im Stoff wallender

Vorhänge,

Wie Knochengestänge.

Schauriger Gespenster hallender

Geisterruf,

Des Teufels Pferdehuf.

Grässliches Getrappel schallender

Angstschreie,

Durch die sich befreie

Die menschliche Seele, knallender

Effekte

Verführungsdefekte,

Die Illusion abprallender

Urtriebe,

Scham, Wut, Hass und Liebe.

 

Silhouetten im Stoff gewagter

Aufzüge,

Wie eine Notlüge

Bedauernswerter und geplagter

Artisten,

Genervter Statisten.

Theatralik längst totgesagter

Uraltstars,

Die in schäbigen Bars

In alten Kostümen betagter

Schauspieler

Unbekanntes vieler

Schriftsteller, die Schatten verjagter

Erfolge,

Seh’n als Misserfolge.

 

Silhouetten im Stoff prangender

Schwerer Vorhangsschichten

Gewichten

Die Erfahrungen empfangender

Seelen, deren Geister

Dreister

Werden, fordernder, verlangender.

Für die Vergangenheit:

Nicht bereit,

Im Gegenwartsnetz verfangender

Wünsche und Gelüste,

Herzküste.

In das Paradies gelangender

Flüchtlinge des Lebens,

vergebens.

 

Silhouetten im Stoff gewebter

Erkenntnisgewinne:

Die Spinne

In ihrem engen Netz verklebter

Angespannter Fäden

Will Schäden

Vermeiden. Gefängnis entschwebter

Umkämpfter Sehnsüchte,

Ausflüchte,

Konsumgläubiger angestrebter

Profitgier. Gewissen,

verschlissen,

In durchzechten Nächten durchlebter

Egozentrischer Wahn,

Schiefe Bahn.

 

(entstanden am 13. Mai 2015)

 

(c) & (p) by Peter Wayand