Lebe wohl, du Quell der Sehnsucht,

welcher meinen Herzensgrund erreicht ...

Du entspringst im Zentrum meiner Tränen,

und kehrst nur zu dir selbst zurück ...

 

Lyrik - Gedichte & Songtexte (Lyrics)

 

Von 1989 an begann Peter Wayand, Gedichte und Songtexte zu schreiben. Hier finden Sie Auflistungen sämtlicher, von ihm autorisierter Texte seit dieser Zeit, unterteilt in die Bereiche Lyrik und Songtexte. Textproben können auf Anfrage gern versandt werden.

 

Es mag eine Menge Menschen geben, die zwischen diesen beiden Kunstformen der Lyrik einen Unterschied machen und behaupten, es sei im Grunde dasselbe. Und doch wird hier unterteilt vor dem Hintergrund der Absicht des Verfassers. Ein Gedicht ist weder zwangsläufig zur Vertonung gedacht, noch dazu, gesungen zu werden, während ein Songtext von vornherein für ein Vertonung vorgesehen und zum Singen gedacht ist.

 

 

Im Geiste war ich immer bei dir,

hast du mich auch so lang' verschmäht.

Ich wollt', ich könnt' dich jetzt umarmen,

da wahre Freundschaft Liebe säht.

Die Radiofabrik - Freier Rundfunk Salzburg brachte unter dem Titel "Slow Words Movement" einen Beitrag der Sendereihe Stoned Poets (Peer de Beer), in der u.a. Gedichte von Peter Wayand von ihm selbst gelesen werden.

 

SENDEREIHE

Tötet die Dichter
 

INFORMATIONEN ZUM BEITRAG

Produziert am:
16. Mai 2015
Veröffentlicht am:
17. Mai 2015
Ausgestrahlt am:
20. Mai 2015, 21:00
Thema:
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Peer De Beer
Zum Userprofil
 
MEDIENINHABERIN

MEDIENINHABERIN

avatar
 
Peer de Beer
stonedpoets (at) mail.de  
83471 Berchtesgaden